Referenzen nach Branchen

Automobilindustrie - Mit exzellenten Prozessen Marktvorteile sichern

Die Automobilindustrie ist einer der Vorreiter beim Thema Business Process Management (BPM) und Case Management: Hersteller und Zulieferer haben frühzeitig erkannt, dass sie mit entsprechenden Lösungen ihre Geschäftsprozesse in unterschiedlichen Unternehmensbereichen optimieren können. Ziele sind dabei vor allem, Kosten zu sparen, Fehler zu vermeiden und schneller auf neue Marktanforderungen zu reagieren.

Die Anwendungsszenarien sind dabei vielfältig: So nutzen Automobilhersteller die Lösung unter anderem, um Customer Service-Prozesse zu steuern und alle Anfragen von Interessenten, Kunden sowie Händlern IT-gestützt zu bearbeiten und auszuwerten. ConSol CM im professionellen Sales Management - vom Erstkontakt bis zum Vertragsabschluss.

ConSol CM Einsatzgebiet: Lead Management, Sales Management


Unser Kunde ist ein deutscher Premium-Automobilhersteller. Der professionelle Erstkontakt und ein signifikanter, messbarer Beitrag zur Geschäftsentwicklung stehen an erster Stelle im Umgang mit Kaufinteressenten.
Um das Ziel Kundenloyalität im umkämpften Markt noch zielgenauer anzusteuern, setzt das Unternehmen in Lead Management und Inbound-Sales auf ConSol CM: Die Software unterstützt alle Prozesse von der Bearbeitung der Kundenanfrage bis hin zur Terminvereinbarung, Datenpflege und Erfolgsmessung.

ConSol CM Einsatzgebiet: Reklamationsmanagement


Unsere Kunden sind zwei namhafte deutsche Automobilhersteller. Um ihre Kunden auch im Reklamationsfall optimal betreuen zu können, können die angeschlossenen Markenhändler alle das Fahrzeug betreffenden Reklamationen ihrer Endkunden an die Hersteller weiterleiten. Die Meldung kann sowohl per Telefon, E-Mail als auch über ein integriertes Händlerportal erfolgen. Über die Software ConSol CM werden die Reklamationen zentral aufgenommen, klassifiziert und bearbeitet. Dazu gehören beispielsweise auch Teilprozesse wie die Prüfung von Gewährleistungsfristen und Kulanzrahmen sowie die Prüfung und Freigabe von Erstattungen oberhalb definierter Freigabegrenzen.

ConSol CM Einsatzgebiet: ITSM, User Management


Unter der Servicemarke MAN Financial Services vereinen sich die Finanzdienstleistungen Finanzierung, Leasing und Versicherung. Die MAN Financial Services betreut die dazu benötigten IT-Applikationen inhouse. Um technische Störungen dieser Applikationen schnell, effizient und nachhaltig beheben zu können, steuert die Prozessmanagement-Software ConSol CM die internen ITSM-Prozesse. Zum Einsatz kommt die Software dabei in den Bereichen Incident Management, Change-Management, Problem Management sowie im Demand Management und Request Fulfillment.
Neu hinzugekommen sind in 2019 Prozesse zur Vergabe der Anwendungsrechte für verschiedene IT-Applikationen: Der CM steuert hier das Usermanagement bei Neueinstellungen, Personalabgängen, Elternzeit oder Abteilungswechseln. Integriert sind auch Funktionen für Personalverantwortliche, um Unteraufgaben zu vergeben oder Genehmigungen zu erteilen.